So löschen Sie Sprachaufnahmen auf Amazon Echo und Google Home

Amazon Echo und Google Home sind beide leistungsstarke Geräte, die jedoch alles aufzeichnen, was Sie sagen. So löschen Sie einige oder alle dieser Aufnahmen auf beiden Geräten.

Amazon Echo und Google Home sind beide leistungsstarke Geräte, die jedoch alles aufzeichnen, was Sie sagen.  So löschen Sie einige oder alle dieser Aufnahmen auf beiden Geräten.
Werbung

Das Amazon Echo und Google Home sind beide Mittelstücke, um Ihr Zuhause zu einem Smart Home zu machen Wie Amazon Echo Ihr Zuhause zu einem Smart Home machen kann Wie Amazon Echo Ihr Zuhause zu einem Smart Home machen kann Smart Home Tech ist noch in den Kinderschuhen, aber ein neues Produkt von Amazon genannt "Echo" kann dazu beitragen, es in den Mainstream zu bringen. Weiterlesen . Es gibt jedoch einige große Sicherheitsbedenken von diesen Geräten. Beide halten eine Aufzeichnung von allem, was Sie ihnen sagen, die auf den Servern des Unternehmens gespeichert ist.

Während diese Aufnahmen dazu dienen, die Erfahrungen Ihrer Mitmenschen mit den Produkten besser zu machen, möchten Sie sie vielleicht aus Ruhe entfernen. 6 Überraschende Wege, wie Ihre Daten gesammelt werden 6 Überraschende Möglichkeiten, Ihre Daten zu sammeln Sie wissen, dass Ihre Daten gesammelt werden hauptsächlich von Ihrem ISP und den Überwachungsgeräten der NSA und GCHQ. Aber wer sonst sammelt Geld aus Ihrer Privatsphäre? Weiterlesen . Hier ist, wie man das macht.

Für das Amazon Echo können Sie einzelne Sprachclips löschen oder alles auf einmal löschen. Um einzeln zu löschen, können Sie die Alexa- App auf Ihrem Telefon öffnen und zu Einstellungen> Verlauf wechseln . Sie sehen jede Zeile, die Sie mit Ihrem Echo gesprochen haben, und können auf eine tippen, um sie zu erweitern. Hier können Sie nach Belieben auf Ihre Aufnahme zugreifen oder auf Sprachaufnahmen löschen tippen, um sie zu entfernen.

Um alles auf einmal zu löschen, besuchen Sie die Seite Amazon Content and Devices. Klicken Sie oben auf Ihre Geräte und wählen Sie dann Ihr Echo aus. Klicken Sie darunter auf Sprachaufnahmen verwalten und bestätigen Sie mit Löschen .

Jeder, der über ein Google-Konto verfügt, kann die Seite "Meine Aktivitäten" auf Google aufrufen, um alle Berührungen zu überprüfen, die Sie mit seinen Diensten hatten. Um Ihre Home- und andere Sprachaktivitäten zu löschen, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Aktivität löschen. Ändern Sie die untere Dropdown-Liste von Alle Produkte in Sprache und Audio und wählen Sie dann einen Zeitraum zum Löschen aus. Sie können aus voreingestellten Werten wie Today, Last 30 Days und All Time wählen oder Ihre eigenen Zeitparameter angeben. Klicken Sie zum Bestätigen auf Löschen .

Sie sind sich nicht sicher, welches Smart Home-Gerät für Sie geeignet ist? Sehen Sie sich unseren Vergleich von Echo und Google Home Amazon Echo im Vergleich zu Google Home im Vergleich zu Apple HomePod Amazon Echo im Vergleich zu Google Home und Apple HomePod an. In diesem Artikel erfahren Sie die Unterschiede zwischen Amazon Echo und Google Home. Wir schauen uns auch an, welche Funktionen ein Apple-Lautsprecher enthalten kann. Weiterlesen .

Haben Sie ein Amazon Echo oder ein Google Home? Sind Sie besorgt, dass Ihre Stimme aufgezeichnet wird, und haben Sie diese Informationen jemals gelöscht? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bildquelle: Grenar über Shutterstock

In this article